Rudolph GmbH & Co. KG
Weg am Kötterberg 17
44807 Bochum

 

Telefon: 0234/501667
Fax: 0234/503640

info@fa-rudolph.de

eigene Gerüste

seit 1975
seit 1975

Spechtschädenbeseitigung

Spechte die eine Wärmedämmung beschädigen, entfernen die Dämmung bis auf das Mauerwerk und graben dabei tiefe Tunnel die als Nistplätze benutzt werden.

Auch andere Vögel und Insekten, wie Wespen, Hummeln, Hornissen, Wanzen, Armeisen usw. nutzen Ihre Chance wenn die Spechte Ihr Nest verlassen.

Durch die Ausscheidung der Tiere entsteht die Gefahr der Verschmutzung der Wärmedämmung und eine Wärmebrücke.

 

  • Feuchtigkeitsschäden: Durch das entstandene Spechtloch können große Schäden am Gebäude entstehen. Die Folge sind hohe Reparatur- und Sanierkosten, sowie  eine komplette Erneuerung der Wärmedämmfassade.
  • Schimmelbefall: Die entstandene Wärmebrücke sorgt im Innenbereich für einen partiellen Kondensanstieg. Dieser führt sehr schnell zur Schimmelbildung, welcher oft nicht schnell genug erkannt wird.
  • Verschmutzung: Die starke Verschmutzung im Bereich der Einflugslöcher, sorgt oft dafür, dass der Regen diese großflächig verteilt.

Dämmung erneuern

Die entstandenen Gänge und Nester werden gereinigt.

Danach müssen die Leerräume mit hochwertiger Dämmung und Spezialdämmschau ausgefüllt werden.

Das Einflugsloch wird wieder verschlossen.

 

 

Armierung mit Gewebe

Ist die Dämmung fachgerecht ersetzt, muss eine WDVS-Gewebe mit Armierungsmörtel aufgebracht werden.

Nun kan der entsprechde Edelputz beigearbeitet werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rudolph GmbH & Co.KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt